12 Replies Latest reply on Jul 27, 2017 9:52 AM by Dan Pihlaja

    Gewindebohrung in Baugruppe, nicht im Einzelteil

    Claudia Rink

      Hallo,

       

      wer kennt das Problem vielleicht auch?

       

      Ich habe in einer übergeordneten Baugruppe eine Gewindebohrung in ein Einzelteil erstellt, also nicht direkt in dem Einzelteil selbst.

      Davon habe ich dann eine Zeichnung abgeleitet.

       

      Jetzt habe ich das Problem, dass wenn ich die Zeichnung zu einem späteren Zeitpunkt erneut öffne, dass sich dann die Gewindebohrung automatisch verändert hat.

      Sprich aus z. B. einer M20-Gewindebohrung wird dann plötzlich M35.

       

      Dann muss mal immer wieder in das Modell der Baugruppe wechseln, das Feature der Gewindebohrung anklicken und neu speichern.

      Für den Moment ist dann die Zeichnung richtig, aber beim nächsten Öffnen ändert sich die Bohrung wieder selbstständig um.

       

      Was kann ich tun???

       

      Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

       

      Ach ja: Wir arbeiten mit Solidworks 2015, SP 5.0!!!

        • Re: Gewindebohrung in Baugruppe, nicht im Einzelteil
          Rick Becker

          Tapped hole in assembly, not in individual part

           

          Hello,

          Who knows the problem maybe?

          I have created a tapped hole in a single part, not directly in the part itself.
          I then derived a drawing from this.

          Now I have the problem that when I reopen the drawing at a later time, that the tapping has changed automatically.
          Say, for example, For example, an M20 tapped hole is then suddenly M35.

          Then you have to switch to the model of the module again, click on the feature of the tapped hole and save it again.
          For the moment, the drawing is correct, but the next time the hole changes itself again.

          What can I do???

          Many thanks for your help!!!

            • Re: Gewindebohrung in Baugruppe, nicht im Einzelteil
              Dan Pihlaja

              Rick Becker wrote:

               

              Tapped hole in assembly, not in individual part

               

              Hello,

              Who knows the problem maybe?

              I have created a tapped hole in a single part, not directly in the part itself.
              I then derived a drawing from this.

              Now I have the problem that when I reopen the drawing at a later time, that the tapping has changed automatically.
              Say, for example, For example, an M20 tapped hole is then suddenly M35.

              Then you have to switch to the model of the module again, click on the feature of the tapped hole and save it again.
              For the moment, the drawing is correct, but the next time the hole changes itself again.

              What can I do???

              Many thanks for your help!!!

               

              Ahhh....I though you were answering the question that she asked.  LOL  Then I tried to translate it myself and then I realized that you had already done so. 

            • Re: Gewindebohrung in Baugruppe, nicht im Einzelteil
              Dan Pihlaja

              A couple of questions:

               

              I don't understand this line:

              "I have created a tapped hole in a single part, not directly in the part itself."

              Can you explain this in a little more detail?

               

              Can you share the part or assembly that is having this problem?

               

              Translated to German via Google Translate:

              Einige Fragen:

              Ich verstehe diese Zeile nicht:
              "Ich habe ein Klopfloch in einem einzigen Teil, nicht direkt in dem Teil selbst erstellt."
              Kannst du das etwas näher erklären?

              Können Sie das Teil oder die Baugruppe mit diesem Problem teilen?

               

              • Re: Gewindebohrung in Baugruppe, nicht im Einzelteil
                Rick Becker

                Claudia,

                 

                Don't put tapped holes in at the assembly level without editing the part first. RMB >Edit Part Icon.

                When you do it this way, the tapped hole is owned by the part and not the assembly.

                 

                 

                Claudia,

                 

                Setzen Sie keine Gewindebohrungen auf Montageebene ein, ohne das Teil zuerst zu bearbeiten. RMB> Teil-Icon bearbeiten. Wenn du es so machst, ist das Gewindeloch im Besitz des Teils und nicht der Montage.